Sonntag, 20. Juli 2014

Johannisbeergelee aus roten & schwarzen Johannisbeeren mit Zimt





Ich hatte heuer im Garten viele Johannisbeeren zum Ernten.

Hier habe ich ein "gemischtes" Johannisbeer-Gelee mit einer aromatischen Zimtnote gemacht:

Ihr braucht:

Je 500 g rote und je 500 g schwarze Johannisbeeren
500 g Gelierzucker 2:1
und 1 Zimtstange

*Beeren waschen und entstielen
*mit 200 ml Wasser ca. 5 - 6 Minuten kochen
*alles durch ein Mulltuch abfiltern, Tuch ausdrücken
*800 ml des Saftes (wenn's nicht genug Saft ist mit Wasser auffüllen) mit dem Gelierzucker im Topf vermischen
*wenn sich der Zucker gelöst hat, die Zimtstange dazugeben
*alles 4 Minuten sprudelnd kochen lassen
*die Zimtstange wieder herausnehmen
*sofort in sterilisierte Gläser randvoll einfüllen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen