Dienstag, 19. Mai 2015

Trocken eingefilzte Seifen




Nun habe ich mir einen Filznadelhalter für 4 Filznadeln gekauft und schon geht das Einfilzen der Seifen schneller; 
statt 2 Stunden mit einer Nadel 
brauchte ich nun nur 1 Stunde pro Seife.
Wenn das kein Zeitgewinn ist :-)))
Die untere Fläche mit der Grundierungswolle 
kann man damit viel flotter einfilzen.
Die Muster darauf habe ich weiterhin 
mit einer feinen Filznadel aufgefilzt.

Die obere Seife ist eine eingefilzte Sojamilchseife 
mit sonnigem Duft.
Die untere Seife ist eine herb-frische Seife mit Traubenkernöl, 
die nach Farn und Moos duftet.




Kommentare:

  1. Hallo Angelika!
    Ich kann mir immer noch nicht erklären, wie man das macht :) aber egal. Es sieht wunderschön aus.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe LiSa, schau mal auf den Blog von Schaumzwerg, sie hat ein tolles Tutorial zum trocken einfilzen von Seifen gemacht.
      Ist nicht schwer und macht echt Spaß...mir zumindest :-)) LG Angie

      Löschen
  2. Liebe Angie,

    toll sehen Deine eingefilzten Seifen wieder aus.

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angie

    Deine Filzblumen sind ein Traum
    Und dein Igelchen sowieso
    Bei Petra hast du eine mit Rosen eingestellt....ein Traum
    Lg Gerda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angie

    Deine Filzblumen sind ein Traum
    Und dein Igelchen sowieso
    Bei Petra hast du eine mit Rosen eingestellt....ein Traum
    Lg Gerda

    AntwortenLöschen