Freitag, 22. Mai 2015

Kräuterpfannenkuchen mit Räucherlachs


Letzte Woche habe ich einfach mal 
Kräuterpfannenkuchen gemacht.
Da dies ein schnelles, einfaches und super leckeres Essen ist,
zeige ich das mal...Frau weiß ja oft nicht, 
was sie immer kochen soll, oder?

Hierfür macht ihr einfach euren Pfannenkuchenteig wie gewohnt und rührt in den fertigen Teig 
frische (Wild-)Kräuter nach Belieben ein.

Bei mir sind aus meinem Garten Schnittlauch, krause Petersilie und Blutampfer hineingewandert:


Rührt den Teig ständig um, bevor ihr den Teig in die Pfanne gießt, da die Kräuter meist unterschiedlich schwer sind.
Die fertigen Pfannenkuchen werden mit Creme fraiche bestrichen und darauf leicht gesalzen und gepfeffert. 
Dann legt ihr den Räucherlachs darauf und rollt diese ein.
Fertig!
Diese Pfannenkuchen schmecken auch kalt sehr lecker.


Kommentare:

  1. Hi liebe Angie, danke für die Inspiration - liest sich super, sieht toll aus, wird nachgemacht ;-)
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich liebe Heike, danke! LG und schöne Feiertage! Angie

      Löschen