Freitag, 26. August 2016

❤ Gebundenes Rosmarin-Herz ❤





Zum Seife machen ist es mir momentan definitiv zu warm.

Da ich heuer so viel Rosmarin im Garten habe, entstand kurzerhand dieses hochsommerliche Herz, 
was schon in meiner Küche hängt.
Hierfür habe ich einen Draht zu einer Herzform gebogen und kleine Sträußchen mit Rosmarinzweigen und Blütenstängeln einer Fetten Henne kranzähnlich herum gebunden.

Nun duftet es in der Küche herrlich 
nach Rosmarin und Sommer.

Kommentare:

  1. Dein Herz gefällt mir sehr :)

    Jetzt weiß ich, was ich aus den Unmengen Rosmarin machen kann... danke fürs zeigen :)

    Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für deinen Kommentar. Freut mich, dass ich dich insprieren konnte. LG Angie

      Löschen
  2. Schöner Kranz! Wir nutzen Rosmarin viel aber bei uns gedeiht er zwar, aber nicht sehr viel davon. Es geht immer wieder mal einiges ein.

    Liebe Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, freut mich, dass der Kranz gefällt. LG Angie

      Löschen
  3. Eine wundervolle Idee....ich kann ihn förmlich riechen!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Sabine so ein Rosmarin-Duft ist einfach toll. LG Angie

      Löschen
  4. So richtig herzig!!! ❤️
    Die Idee ist mega toll und Rosmarin riecht so gut...
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen