Dienstag, 16. August 2016

Ausflugstipp Botanischer Garten in Augsburg


Heute habe ich mich dafür entschieden,
 auf meinem Blog künftig auch über schöne Ausflugsziele 
im schönen Bayern zu berichten,
wenn sie wirklich sehenswert sind.

Absolut empfehlenswert ist 
der Botanische Garten in Augsburg. 

Dieser ist wunderschön gestaltet, nicht so überlaufen wie der Botanische Garten in München und in meinen Augen ein richtiges, romantisches Idyll. Es gibt auf den Rasenflächen sogar Liegestühle zum Seele baumeln lassen.
Wir waren heute dort und ich werde sicher nochmals hinfahren.

Es gibt dort u.a. einen Apotheker-Garten mit sehr vielen Heilpflanzen, in dem ich Stunden hätte verbringen können, 
einen Salbeigarten (herrlich diese verschiedenen Salbeiarten),
wunderschöne Stauden- und Rosengärten,
einen schattenspendenden japanischen Garten 
mit einem wirklich einzigartig angelegten Flusslauf,
ein kleines, aber feines und absolut sehenswertes tropisches Gewächshaus und vielerlei mehr.
Die Skulptur der "Frierenden" (das letzte Foto) fand ich auch so klasse...mich friert es auch immer, zumindest im Winter.

Hier ein kleiner Einblick:






Kommentare:

  1. Das sieht ja wirklich verlockend aus. Da war ich noch nicht. Danke für den Tipp.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dann nix wie hin, solange noch alles blüht. LG Angie

      Löschen
  2. Eine wirklich schöne Anlage. Die Frierende :)) kommt mir irgendwie bekannt vor :)
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angielein...
    ...die Fotos sind der Wahnsinn und ich wär so gern dabei gewesen - vor allem im Apotheker-Garten, ich glaub, da wär mir auch über Stunden nicht langweilig geworden...
    Gggglg dein Kittylein... :-***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebes Kittylein, es gibt so viel Schönes im eigenen Lande...warum also immer in die Ferne schweifen...? GLG Angie

      Löschen