Dienstag, 7. Juli 2015

Cassis Likör & Rezept


Meine schwarzen Johannisbeeren waren schon fast "überreif",
so dass ich schnell noch den Cassis-Likör ansetzen musste.
Cassis-Likör ist nicht nur lecker, sondern auch eine richtige
Vitamin-C-Bombe. 
Wunderbar, dass man dann ab Herbst, dieses beerige Aroma des Sommers genießen und verschenken kann.
Hier das Rezept:
500 g schwarze Johannisbeeren waschen 
und von den Rispen streifen.
Die Beeren mit einer aufgeschnittenen Vanilleschote in ein großes Glas mit Schraubverschluss geben.
 300 g braunen Kandiszucker über die Beeren geben und mit
700 ml Wodka aufgießen.
Den Ansatz mindestens 4 Wochen dunkel und kühl lagern.
Einmal in der Woche leicht aufschüttlen.

Nach 4 - 6 Wochen über ein Mulltuch absieben und in sterilisierte Flaschen füllen.
Der Likör hält sich bis zur nächsten Beerenernte eher nicht, 
da er sicher vorher schon weggetrunken wird :-))
Die Fotos vom fertigen Likör 
stelle ich nach der Lagerzeit auch noch ein.
So, die Fotos vom fertigen Likör könnt ihr nun sehen und
ich habe ihn natürlich gleich probiert: super lecker,
voller Johannisbeergeschmack und das Vanillearoma kommt auch leicht durch :sabber_2:

Kommentare:

  1. Ohhh wie lecker!
    Danke fürs drauf aufmerksam machen. Ich besorg mir sofort Johannisbeeren!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine, das ist wirklich etwas Feines, das Likörchen...LG Angie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angie,

    hmmmmm - das hört sich gut an - sieht vielversprechend aus!
    Na - dann mal: PROST!

    GLG von Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angie,

    was für ein lecker Likörchen! :-)
    Es geht doch nichts über selbstgemachten Likör, wenn ein edler Tropfen gefragt ist!

    Viele liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liobe Petra,
      ich trinke zwar so gut wie keinen Alkohol, aber sowas mag ich schon mal zwischendurch am Abend :-))) LG Angie

      Löschen