Donnerstag, 12. März 2015

Gefilzter Osterhase Mümmelmann


Nach gefühlten 1 Million Stichen :puuuuuuhhhh:
ist nun noch dieser trocken gefilzte Osterhase 
rechtzeitig fertig geworden.
Der Mümmelmann hat ein weiches, kuscheliges Fell
 und wird jetzt als Oster-Deko noch in ein Nest mit Heu gesetzt.
Das passt jetzt schön zu den gefilzten Eiern und meine paar
Wollfarben, die bis jetzt habe, 
konnte ich auch gut für den Hasen verwenden.


Kommentare:

  1. Ach du lieber Gott, wie SÜÜÜÜÜÜÜSS, sieht sicher zauberhaft aus, wenn das Häschen bei den Filzeiern im Heu sitzt, liebe Angie, das hast du mal wieder ganz einmalig gemacht, phantastisch! schnöfz, ich bewundere deine HandArbeit SEHR, leider habe ich kein Häschen in der Grube aus Filz ;) dicke Umarmung schicke ich dir

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin, das freut mich, dass dir der kleine Kamerad gefällt! Die Eier hängen schon am österlichen Strauch...der Hase muss erst mal allein ins Nest, bis die gefärbten Eier dann mit reinkommen :-))) LG Angie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angie! Puuu....was für eine Arbeit! Lila Schokohasen gibt es momentan bei uns zu Hauf aber keiner ist so süß wie deiner.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)) dankeschön liebe Lisa...jetzt bin ich auch noch der Filzerei verfallen...LG Angie

      Löschen