Donnerstag, 26. Juni 2014

Gurken-Bäumchen mit Pistazienöl



Lange war sie schon geplant, 
die Seife mit Pistazienkernöl. 
Nun habe ich sie gemacht.
Ich habe einfach immer noch zu viele Projekte, die ich ausprobieren möchte... 
Dieses Öl soll hervorragende feuchtigkeitsspendende Eigenschaften besitzen 
und sehr gut für trockene und reife Haut sein. 

Die Seifen-Bäumchen riechen herrlich gurkig-frisch nach 
Cucumber-Splash von NG und das erste Anwaschen fühlt sich schon mal wunderbar an!

Rezept:

25% Kokosöl, 25% Palmöl, 20% Sojaöl, 20% Rapsöl, 
10% Pistazienkernöl.


Kommentare:

  1. Ich hab mich auch in die Bäumchenform verliebt - mal schauen, irgendwann wird ich sie mir gönnen :D schöne Seifchen, die Farbe find ich toll :)

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Formen. Aber ich habe immer noch Formen zuhause, die noch unbenutzt sind. Deshalb keine neuen für mich.
    Pistazienkernöl - Ich wusste gar nicht, dass es das zu kaufen gibt, geschweige denn, dass es sich verseifen lässt. Man lernt eben nie aus.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Projekt ausprobieren ... jaaaaaaa, das kenne ich :-)

    Habe eben Miscellaneas Bügelprojekt ausprobiert und bin restlos begeistert!!!

    Herzl. Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Hach, diese Seife ist einfach ein Seifentraum!

    Liebe Grüsse, Maria

    AntwortenLöschen