Freitag, 27. April 2018

Rezept: Schnittlauchblüten-Butter



Bald blüht wieder der Schnittlauch.
Letztes Jahr habe ich vergessen, euch dieses Rezept zu zeigen, so kann ich es jetzt passend zur baldigen Ernte der Blüten nachholen.

Die Butter sieht toll aus, schmeckt fantastisch und ist einfach herzustellen:

Ihr braucht:

125 g zimmerwarme Butter
ca. 8 große Schnittlauchblüten
Schalenabrieb einer Bio-Zitrone (Menge nach Geschmack)
Salz und Pfeffer.

Die Blüten ca. 10 Minuten in kaltes Salzwasser legen und immer zwischendurch kopfüber schütteln, so dass die kleinen Krabbler herausfallen und im Salzwasser verbleiben.
Dann die Blüten mit einem Wiegemesser fein hacken und mit der Butter, dem Salz und dem Pfeffer und dem Zitronenabrieb mischen. 

Kommentare:

  1. Oh das hört sich sehr gut an liebe Angie. Ich hab schon sehr viele Knospen am Schnittlauch. Verwendet hab ich die Blüten bisher noch nie. Vielen Dank für den Tipp und ein schönes WE.
    lg
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich liebe Sylvie und guten Appetit! GLG Angie

    AntwortenLöschen