Mittwoch, 9. November 2016

~Mandarinchen~


Das Seifchen habe ich mal schnell zwischen Tür und Angel gemacht, da ich noch zu wenig 
Seifen für Weihnachten habe und die Zeit rennt.

Die Kringel habe ich freihand gegossen.

Die Seifen tragen einen sehr frisch-fruchtigen Mandarinenduft, was auch schön zu Weihnachten passt, wenn man keine zimtigen Düfte mag.
Also eine etwas andere Weihnachtsseife...aber genauso gewollt.

Inhalte: Kokosöl, Palmöl, Rapsöl, Olivenöl, Pistazienkernöl.

Parfumöl Tangerine von Gracefruit.





Kommentare:

  1. Liebe Angie
    jaaaaaaa die ist besonders toll gelungen. Ich kann mir vorstellen, dass der Duft ausgezeichnet zu dieser besonders schönen Seife passt. Die Farben hast Du vorzüglich ausgewählt und die Technik ist super gelungen!
    Liebe Grüsse
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angie,
    Mandarinen passen wunderbar in die Adventzeit. Im Krampussackerl hab' ich immer ein paar mitdabei :)
    Deine Seife ist so fröhlich und bringt richtig gute Laune in die kalte Jahreszeit. Mag ich! ♥♥♥
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angie!
    Mitr wäre Mandarinchen auch lieber als Zimt.
    Sie sieht richtig erfrischend aus und riecht bestimmt ganz toll. Ausserdem kann man sich damit auch das ganze Jahr über waschen.
    GlG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Angielein... :-***
    Ein frisch-fröhlich-fruchtiges Seifchen hast du da gezaubert und an düsteren Tagen wird es deine Stimmung heben und dich erheitern und aufmuntern...
    Ein tolles Seifchen um dunkle Herbstgedanken zu vertreiben... Sie doll dir sehr viel freudige Momente bereiten...
    Gggglg deine Kitty... :-***

    AntwortenLöschen