Sonntag, 16. Oktober 2016

Feines Milchsalzbad mit Honig & Kamille



Heute zeige ich euch eine Variante meines Milchsalzbades :
KLICK
die ich mittlerweile auch sehr gerne mache.

Das Rezept ist gleich, nur dass das Milchpulver zur Hälfte mit Honigpulver ersetzt wird und Kamilleblüten dazugeben werden. 
Ein Parfumöl (muss für Kosmetik deklariert sein) mit schönem Honigduft rundet diesen pflegenden Badezusatz perfekt ab.

Hier noch Infos zu den selbstgemachten Badezusätzen:

Stark rückfettend und somit für sehr trockene Haut sind diese Badepralinen:


Mittel rückfettend für normale und trockene Haut 
sind diese Badebomben:


Wer gar keinen Fettanteil im Badewasser haben möchte, aber trotzdem ein feines, pflegendes Bad nehmen möchte, für den sind diese leichten Milch-Salzbäder optimal.



Kommentare:

  1. Leider soll ich aus gesundheitlichen Gründen nicht baden. Sonst würde ich dieses Badepulver direkt mal nachmischen.
    Aber ich werde es auf jeden Fall mal abspeichern, denn bald ist Weihnachten und das kann man super verschenken.
    Vielen Dank liebe Angie
    lg
    Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr schade liebe Sylvie, dass du nicht baden sollst.
      Aber ich freue mich, dass dir diese Variante gefällt und du es verschenken möchetest. LG Angie

      Löschen
  2. Liebe Angie, ach wie fein, Milchbadesalz 😍 und kommt genau richtig zur kommenden Badezeit 💖. Vielen Dank, du Liebe, dass du uns teilhaben lässt an deinen tollen Rezepten 😘😘😘.
    Dufte Grüsse, Mirjam

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angie!
    Bei solchen Posts bereue ich es immer ganz besonders, dass wir keine Badewanne mehr haben :(.
    Liest sich wirklich wundervoll.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, also keine Badewannde geht ja gar nicht -für mich zumindest- GLG Angie

      Löschen